Albanische Filme vom 16. Februar bis 21. März im Zürcher Filmpodium

Kinohits des albanischen Filmschaffens werden diesen Februar und März im Zürcher Filmpodium zu sehen sein.

Das Kulturkino zeigt in einer Filmreihe über ein Dutzend wichtige Filme aus Albanien, über Albanien und aus Kosova – vom Klassiker aus kommunistischen Zeiten bis zu aktuellem Filmschaffen.

In kommunistischer Zeit erfreute sich der Fim in Albanien grosser Beliebtheit – beim Publikum wie auch bei der staatlichen Propaganda. Trotzdem sind im staatlichen „Kinostudio“ hochwertige Produktionen entstanden – bis zu 30 Spielfilme pro Jahr. Heute sind albanische Filme eine Seltenheit, gerade in unseren Kinos.

Die Filmreihe ist eine einmalige Gelegenheit, die Kinohits auf grosser Leinwand zu sehen. Von Seiten der Gesellschaft Schweiz-Albanien freuen wir uns sehr darüber – am Rande haben wir auch zum Gelingen mitgewirkt.

Austausch mit Filmschaffenden

Film Magic Eye

Film Magic Eye

Am Wochenende vom 6. – 8. März werden mehrere Filmschaffende aus Albanien und Kosova zu Gast sein, die Fragen zu den Filmen beantworten werden.

Am Samstag, 7. März wird zwischen zwei Vorführungen eine Podiumsdiskussion zum albanischen Filmschaffen stattfinden.

Mitglieder der Gesellschaft Schweiz-Albanien sind herzlich zum Apéro mit den Filmschaffenden eingeladen und erhalten kostenlosen Eintritt zur Podiumsdiskussion (vorgängige Anmeldung erforderlich).

>> Infos zur Podiumsdiskussion
>> Anmeldung Podiumsdiskussion für Mitglieder

Vielfältiges Programm

Diverse Vorführungen werden durch Kurzfilme eingeleitet. Zum Programm zählen die folgenden Highlights:

  • Klassiker aus kommunistischer Zeit wie Tomka dhe shokët e tij (1977), Kapedani (1972), Lulëkuqet mbi mure (1976), Nusja dhe shtetërrethimi (1978)
  • Grosses italienisches Kino: Lamerica (1994)
  • Post-kommunistische albanische Produktionen: Colonel Bunker (1996), Tirana – année zéro (2001), Syri magjik (2005)
  • Aktuelles Filmschaffen wie Nëntor i ftohtë (2018), Martesa (2017), Bota (2014)

Programmdetails:

>> Programm-Flyer (PDF)
>> Filmpodium

Film Tirana, année zéro
Tirana, année zéro

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.