An der Mitgliederversammlung letztes Jahr hatte unser Vereinsmitglied Christian Zindel unter anderem sein Buchprojekt vorgestellt. Zwischenzeitlich sind die Arbeiten abgeschlossen und das Buch ist im Handel erhältlich.

Albanien: Ein Archäologie- und Kunstführer von der Steinzeit bis ins 19. Jahrhundert (Böhlau-Verlag Wien)

Die vier Autoren Christian Zindel, Machiel Kiel, Bashkim Lahi und Andreas Lippert sind alle Historiker mit vorzüglichen Kenntnissen der albanischen Geschichte. Und sie haben ein Werk erstellt, das seinesgleichen sucht.

Da in Albanien bei vielen Sehenswürdigkeiten keine fremdsprachigen oder gar keine Beschreibungen gibt, ist dieses Buch ein sehr nützlicher Reisebegleiter für alle, die etwas tiefer in die Geschichte des Landes und ihre Überreste eintauchen wollen – mit fast 600 Seiten aber auch ein gewichtiger. Der Archäologie- und Kunstführer bietet kurze Beschreibungen und historische Hintergründe zu fast allen wichtigen historischen Denkmälern Albaniens (solche aus dem 20. Jahrhundert mehrheitlich ausgenommen) und deckt somit auch viele bislang kaum dokumentierte Kulturgüter ab. Angereichert werden die Beschreibungen mit Plänen, einigen Bildern, Literaturangaben und Informationen zur Anfahrt.

Die Publikation wurde unter anderem auch von der DEZA unterstützt.

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.